Salz und Zucker sollten wir bewusst zu uns nehmen. Um den Zucker- beziehungsweise Salzgehalt zu reduzieren, passen wir seit 2014 die Rezepturen unserer Eigenmarken an. Dabei achten wir natürlich darauf, dass die zucker- oder salzreduzierten Varianten unserer beliebten Produkte weiter so gut schmecken wie gewohnt. Seit 2014 haben wir bereits bei über 420 Produktsorten die Salz- oder Zuckermenge reduziert.

Hat der Artikel geholfen?
0